Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Warum Bücher?. Buchkultur in Zeiten der Digitalkultur

Best.-Nr.: 6599


14,90 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Verlagstext/Beschreibung

Welche Rolle spielen Bücher in Zeiten einer um sich greifenden Digitalkultur? Ein Essay mit viel Gesprächsstoff für Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Kulturvermittler in Bildungssystemen, aber auch für die digitale Community.

Dem Gros der Zeitgenossen sind Bücher nicht mehr selbstverständlich. Buchkultur ist nur noch ein Teil der Lesekultur - eine zwangsläufige Entwicklung, die sich aus dem Aufstieg der Digitalkultur ergibt. Diese lebt zwar von den Inhalten, vor allem aber von der Bedeutung der Buchkultur. Allerdings erweist sie sich als unfähig darin, das zu bewahren wovon sie zehrt. Aber was genau droht nun mit der Buchkultur verloren zu gehen? Ist es etwas, wofür es sich zu streiten lohnt?

Zielgruppe: Buchhändler, Bibliothekare, Journalisten, Lehrer
ISBN-13: 9783934054592
Erscheinungstermin: 12.08.2013
Erstverkaufstag: 12.08.2013
Einband: Paperback
Auflage: 2. Auflage = Nachdruck der ersten Auflage von 2013
Seiten arabisch: 104
Verlag: Bramann, K W
Gewicht: 130 gr
Höhe: 190 mm
Breite: 113 mm

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutz.