Vom Geschäftshaus Jacobi zum Hotel Orania.Berlin. Geschichte und Wandel einer architektonischen Wiederentdeckung am Oranienplatz

Best.-Nr.: 14019


27,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Das Gebäude des im Herbst 2017 eröffneten Hotels Orania.

Berlin gehört fraglos zu den architektonischen Juwelen, die am Oranienplatz zu finden sind. 1912/13 als Büro- und Geschäftshaus nach Entwürfen der renommierten Architekten Wilhelm Cremer und Richard Wolffenstein für den Kaufmann und langjährigen Stadtverordneten Leopold Jacobi errichtet, erfuhr es bis zur Gegenwart mehrfache Nutzungswandel.

Dieses Buch erzählt von der historischen Entwicklung des für Kreuzberg so bedeutenden Oranienplatzes und rekonstruiert die bewegte Geschichte des Gebäudes von seinem Ursprung als Geschäftshaus bis hin zum mustergültigen Hotelumbau durch das Büro Hilmer & Sattler und Albrecht Architekten. Darüber hinaus ordnet es seine signifikante Architektur in das vielschichtige Werk von Cremer & Wolffenstein ein. Eine Fülle von historischen wie aktuellen Abbildungen lassen die Schilderungen lebendig werden.


Illustrationen: 67 farb. und 46 s/w Abb.
Zielgruppe: Berlin Interessierte Architekten Architekturhistoriker Denkmalpfleger Projektentwickler
ISBN-13: 9783868595253
ISBN-10: 3868595252
Erscheinungstermin: 14.05.2019
Seiten: 96
Verlag: Jovis Berlin
Höhe: 28 cm
Breite: 21 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.