FalkMedien liefert jedes Buch ›

10 % Newsletterrabatt ›

✆ 06062 955 90 33

Verraten, Vertrieben - Vergessen. Die leidgeprüfte sudetendeutsche Volksgruppe auf der Suche nach Solidarität

Best.-Nr.: 11170


6,00 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk
 


Hans Schmitzer, geboren nahe Asch im Sudetenland, in Bayern als Schulmann erfolgreich tätig, hat seine Gedanken zur Selbstbestimmung und Selbstbesinnung, zum 4. März 1919, zu den Sudetendeutschen als Objekte der Politik, zu den Bene¨-Dekreten, zu einem "Schlussstrich", zu "Freunden" und was von Seiten der Sudetendeutschen zu beachten und zu tun sei, kurz und prägnant niedergelegt, ideal um sich selbst noch einmal der Hintergründe zu versichern oder einen "Unbedarften" damit aufzuklären.



Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.