Trendsetter der Moderne. Restaurants, Cafés, Hotels

Best.-Nr.: 14002


29,29 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Als Orte des Genusses und der Freizeit bieten Cafés, Restaurants und Hotels die perfekte Bühne für die Selbstdarstellung der bürgerlichen Gesellschaft in den wachsenden Metropolen der Welt. Cafés amalgamieren das Private mit dem Sozialen, hier entstehen Kunst und Literatur, werden Revolutionen geplant, Geschäfte geschlossen und Beziehungen geknüpft und aufgekündigt. Das Hotel ist Ort des Aufeinandertreffens unterschiedlicher sozialer Schichten, zugleich auch Ort eines anwachsenden Tourismus. In Paris aus der Taufe gehoben, ist das Restaurant aus dem städtischen Leben nicht mehr wegzudenken. Als kulturelles Manifest mit seiner jahrhundertealten kulinarischen Tradition stellt es ein Antidot zu hastigem Fast-Food-Konsum dar.

Als spezifische gesellschaftliche, kulturhistorische und architektonische Erscheinungsformen prägen Cafés, Hotels und Restaurants entscheidend das Phänomen Metropole. Das Buch stellt eine kenntnisreiche tour d’horizon dar, die immer wieder neue, überraschende Perspektiven aufzeigt – ein wahres Lesevergnügen.


Illustrationen: 309 farb. und s/w Abb.
Zielgruppe: Historiker Architekten Designer Architekturhistoriker Kulturhistoriker
ISBN-13: 9783868594836
ISBN-10: 3868594833
Erscheinungstermin: 18.12.2018
Einband: Hardcover
Seiten: 256
Verlag: Jovis Berlin
Höhe: 25.5 cm
Breite: 21 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.