Tragik vor dem Kreuz. Leben und Geisteswelt Reinhold Schneiders

Best.-Nr.: 10441

EAN: 9783717112761


9,80 €

inkl. gesetzl. MwSt. , zzgl. Versand (Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


„Was mich selber angeht, so erachte ich mich als Flugsamen, der durch die Zweige getrieben wird, ohne Stand und Grund.“ Das schrieb Reinhold Schneider über sich selbst in seinem letzten Werk „Winter in Wien“, dem erschütternden Abgesang des großen christlichen Bekenners in seinem Widerspruch und in seiner Tragik, die eine „Tragik vor dem Kreuz“ war. Unter diesem Titel und unter diesem Aspekt steht auch das vorliegende Lebensbild Reinhold Schneiders, das über die biografischen Fakten hinaus die Geisteswelt des Schriftstellers, Dichters und Historikers darstellt und deutet. Denn Leben und Werk sind bei Reinhold Schneider nicht zu trennen – was erschrieb, war und wurde existenziell gelebt. Der Verfasser ist in jahrelanger Bemühung tief in das Leben und die Geisteswelt Reinhold Schneiders eingedrungen. Es ergibt sich ein abgerundetes Lebensbild, das auch heutige Menschen anzusprechen vermag.

Versandgewicht: 0,40 Kg
Zielgruppe: Menschen, die sich für den Glaubens- und Lebensweg des Dichters Reinhold Schneider interessieren und Interessantes über sein politisches Engagement im 3. Reich erfahren möchten.
ISBN-13: 9783717112761
ISBN-10: 3717112767
Erscheinungstermin: 24.04.2017
Einband: GEKL
Seiten arabisch: 270
Verlag: Christiana
Gewicht: 350 gr
Höhe: 21 cm
Breite: 14.8 cm
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.