Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Staats-Organe. Transplantationsmissbrauch in China

Best.-Nr.: 6846


17,95 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Verlagstext/Beschreibung

China belegt Platz 2 auf der Liste der Organtransplantationen weltweit.
Wang Lijun wurde von der chinesischen Regierung für die Erfolge bei Organ-Experimenten ausgezeichnet.
Er sagte bei der Preisverleihung:
?Unsere wissenschaftliche Leistung erfolgte aufgrund mehrerer Tausend Proben aus den Hinrichtungsstätten.?
Eine Frage bleibt dabei offen:
Wer waren diese Tausende Opfer, die für Lijuns Organ-Experimente sterben mussten?
Die Anzahl ist nicht nur ungewöhnlich hoch, sie stimmt auch mit keiner offiziellen Statistik über die Hinrichtung von Gefangenen überein.

Staats-Organe untersucht die Beteiligung der chinesischen Institutionen und der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) an diesem Missbrauch.

Das Buch liefert die Fakten aus den persönlichen Recherchen der Autoren sowie öffentlichen Berichten
aus China und den beteiligten Ländern.

Staats-Organe soll den Leser informieren und motivieren, die Beendigung des Transplantationsmissbrauchs in China zu unterstützen und somit den Wandel in China positiv zu beeinflussen.

Herausgeber: Matas, David+Trey, Torsten
ISBN-13: 9783862391110
Erscheinungstermin: 19.07.2013
Erstverkaufstag: 19.07.2013
Einband: Paperback
Auflage: 1., Auflage
Seiten: 240
Verlag: GoodSpirit Verlag
Best.-Nr.: 111
Gewicht: 255 gr
Höhe: 210 mm
Breite: 148 mm

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutz.