✆ 02571 919 59 16
24 h Bestellannahme
Pancratius Pfeiffer, der verlängerte Arm von Pius XII.. Der Salvatorianergeneral und die deutsche Besetzung Roms 1943/44

Best.-Nr.: 12037


32,90 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


In keinem Abschnitt des Pontifikats Pius‘ XII. stellt sich die Frage nach dem Verhalten des Papstes gegenüber den Nationalsozialisten und dem Holocaust unausweichlicher als während der neunmonatigen deutschen Besetzung Roms 1943/44, als Wehrmacht und SS buchstäblich unter dem Fenster des Pontifex agierten.

Anhand des kaum ausgewerteten Nachlasses des Salvatorianergenerals Pancratius Pfeiffer ist es möglich, die geheime Aktivität von Pius XII. zur Rettung und Unterstützung von Juden, Dissidenten und Notleidenden in Rom und Umgebung nachzuzeichnen. Als eine der ganz wenigen päpstlichen Vertrauenspersonen wurde Pfeiffer zur Drehscheibe zwischen den deutschen Besatzungsbehörden und kirchlichen Stellen bzw. hilfesuchenden Privatpersonen. Das neue Material ermöglicht ein differenzierteres Bild des Papstes und seines Umgangs mit der direkten Bedrohung.

Illustrationen: 18 s/w Abb.
ISBN-13: 9783506767264
ISBN-10: 3506767267
Erscheinungstermin: 12.08.2013
Einband: kartoniert
Auflage: 2013
Seiten arabisch: 311
Verlag: Verlag Ferdinand Schöningh
Gewicht: 421 gr
Höhe: 21.5 cm
Breite: 13.4 cm
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Aktivieren Sie diese Checkbox, um unseren Info-Newsletter zu abonnieren. Der Info-Newsletter wird ca. alle 14 Tage verschickt und stellt Neuerscheinungen und besonders ausgewählte Titel kurz vor.