Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Operation am lebenden Objekt. Roms Liturgiereformen von Trient bis zum Vaticanum II

Best.-Nr.: 6571


32,00 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

vergriffen


Verlagstext/Beschreibung

In diesem Band wird das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) in Bezug gesetzt zum Trienter Konzil (1545-1563), an dessen Liturgiereform es anknüpfte und ohne das es nicht zu verstehen ist. Die Beiträge von Vertretern unterschiedlicher Disziplinen und Ansätze - Kunst- und Musikhistoriker, Liturgiewissenschaftler, Kirchenhistoriker, Fundamentaltheologen und Dogmatiker - versuchen, der Liturgie als einem umfassenden Kulturphänomen gerecht zu werden, und führen zentrale Reformanliegen der beiden Konzile an aussagekräftigen Beispielen vor. Mit Beiträgen von Jörg Bölling, Harald Buchinger, Ralf van Bühren, Predrag Bukovec, Hans-Jürgen Feulner, Manfred Hauke, Christian Hecht, Stefan Heid, Peter Hofmann, Helmut Hoping, Harm Klueting, Kardinal Kurt Koch, Uwe Michael Lang, Johannes Nebel und Alcuin Reid.

Herausgeber: Heid, Stefan
ISBN-13: 9783954100323
ISBN-10: 3954100320
Erscheinungstermin: 16.06.2014
Seiten arabisch: 392
Verlag: bebra wissenschaft
Höhe: 240 mm
Breite: 170 mm

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutz.