Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Melancholy and Architecture. On Aldo Rossi

Best.-Nr.: 7026


26,00 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Verlagstext/Beschreibung

Aldo Rossi (1931–1997) ist eine Schlüsselfigur der Architektur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein oft als melancholisch beschriebenes Werk war auf theoretischer und praktischer Ebene äusserst einflussreich. Die Geschichte der Melancholie wiederum läuft wie ein Schatten der Kulturgeschichte neben dieser her, ist Quelle des Leids wie auch der Inspiration.

Der portugiesische Architekt Diogo Seixas Lopes diskutiert in seinem Buch dieses Konzept von Melancholie und setzt sich mit der Beziehung von Melancholie und Architektur auseinander. Dies tut er am Beispiel Aldo Rossis, wobei die Analyse von dessen Friedhof San Cataldo in Modena einen zentralen Stellenwert einnimmt. Kann Architektur eine Ausdrucksform der Melancholie sein? Ziel des Autors ist es, Melancholie als eine kritische Kategorie in Rossis Werk zu etablieren und dieses zugleich einer neuen, kulturell relevanten Interpretation zuzuführen.

Illustrationen: 6 farb. u. 26 schw.-w. Abb.
ISBN-13: 9783906027470
ISBN-10: 3906027473
Erscheinungstermin: 1.03.2015
Einband: Hardcover
Anzahl Bände: 1
Seiten arabisch: 232
Verlag: Park Books
Gewicht: 608 gr
Höhe: 23.5 cm
Breite: 15.5 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Aktivieren Sie diese Checkbox, um unseren Info-Newsletter zu abonnieren. Der Info-Newsletter wird ca. alle 14 Tage verschickt und stellt Neuerscheinungen und besonders ausgewählte Titel kurz vor.