Manfred Wakolbinger. Inhale ? Exhale

Best.-Nr.: 13875


32,00 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Seit den frühen 1980er-Jahren beschäftigt sich der österreichische Künstler Manfred Wakolbinger mit Fotografie, Film und Video, Skulptur und öffentlichem Raum. Seine Arbeiten sind organisch, körperhaft und auch dort poetisch und rätselhaft, wo konkrete «Gestalten» abgebildet werden.

Das Buch erscheint anlässlich der Ausstellung BREATH im Museum der bildenden Künste Leipzig im Herbst 2019 und zeigt Werke, die seit 2012 entstanden sind. Ein Gespräch mit dem Kurator Jasper Sharp, ein Essay der Kunstwissenschaftlerin Cornelia Offergeld zum Thema der Sprache im Werk von Manfred Wakolbinger sowie ein Text aus dem Buch «Atlas eines ängstlichen Mannes» des Schriftstellers Christoph Ransmayr beschreiben und interpretieren das Schaffen des Künstlers.


Illustrationen: ca. 70 farb. u. 20 schw.-w. Abb.
ISBN-13: 9783858816542
ISBN-10: 385881654X
Erscheinungstermin: 24.10.2019
Einband: Hardcover
Anzahl Bände: 1
Seiten: 156
Verlag: Scheidegger & Spiess
Höhe: 32 cm
Breite: 24 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.