Kulturelle Mitte Darmstadt ? ein kritischer Stadtführer

Best.-Nr.: 13973


24,00 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Wie in zahlreichen deutschen Städten entstand auch beim Wiederaufbau der Darmstädter Innenstadt nach ihrer Zerstörung 1944 eine zwar ökonomisch funktionsfähige City mit Einkaufszonen, Parkhäusern und großzügigen Straßen, die kulturellen Einrichtungen waren jedoch an den Rand gedrängt worden, was zu einem spürbaren Verlust an Urbanität führte. Dieser kritische Stadtführer, herausgegeben von der Werkbundakademie Darmstadt und der Agenda-21-Gruppe Stadtgestalt, unternimmt in facettenreichen Beiträgen nicht nur eine Bestandsaufnahme einer von Nachkriegsarchitektur geprägten Stadt, sondern macht Vorschläge, wie der große Verlust an Urbanität ausgeglichen werden könnte.

Fachbeiträge von Experten aus Politik, Verwaltung und Hochschulen bereichern das Gesamtbild der Thematik. Eindrückliche Aufnahmen Anna Lehmann-Brauns, 11. Stadtfotografin der Werkbundakademie, veranschaulichen die Problematik durch eigenwillige Sichtweisen auf Darmstadt und seine Bauten.


Illustrationen: mit zahlr. farb. Abb.
Herausgeber: Werkbundakademie e.V. mit agenda21 TG Stadtgestalt
Zielgruppe: Architekten Stadtplaner Architekturhistoriker Projektentwickler Baudirektoren Architekturlehrende
ISBN-13: 9783868595178
ISBN-10: 3868595171
Erscheinungstermin: 18.12.2018
Seiten: 196
Verlag: Jovis Berlin
Höhe: 26 cm
Breite: 21 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.