Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Im Schatten des Ersten Weltkriegs. Der Völkermord an den Armeniern und die Mitverantwortung Deutschlands

Best.-Nr.: 6931


19,00 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Verlagstext/Beschreibung

Im Schatten des Ersten Weltkriegs fand 1915 der erste Völkermord des 20. Jahrhunderts statt, der Genozid an den Armeniern im damaligen Osmanischen Reich ? von der modernen Türkei bis heute geleugnet. Deutschlands militärische Führung, mit Österreich ? Ungarn Verbündeter der Türkei im Ersten Weltkrieg und an den Kriegsschauplätzen im Vorderen Orient präsent, unternahm aus Bündnistreue und Eigeninteresse nichts gegen die Deportationen und grauenvollen Massaker, standen die Armenier doch auch den imperialistischen Großmachtsträumen des deutschen Reiches unter Wilhelm II. im Wege.
Im Gedenkjahr 2015 versucht das Buch diesen Zusammenhängen nachzugehen und die Mitverantwortung Deutschlands am Völkermord an den Armeniern aufzuzeigen ? eine Tatsache, die bisher zu wenig Beachtung fand und beklemmende Assoziationen entstehen lässt.

ISBN-13: 9783902878373
Erscheinungstermin: 24.04.2015
Einband: Paperback
Seiten arabisch: 302
Verlag: KITAB
Höhe: 240 mm
Breite: 180 mm

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutz.