Höchstspannungsleitungen. Planung, Genehmigung und Enteignung

Best.-Nr.: 13799


28,00 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Welche neuen Fragen sich durch die Energiewende für die Planungspraxis ergeben, stellen Siegfried de Witt, Peter Durinke und Harriet Kause dar. Systematisch erörtern sie das Planungsrecht für Höchstspannungsgleichstromleitungen. Ganz aktuell mit dem Blick auf die Erdverkabelung, weil sie jetzt als Regelbauweise vorgesehen ist. Auch die jüngsten Entscheidungen des B

VerwG werden einbezogen. Für die Praxis bislang noch ungelöste Problemkonstellationen finden ebenfalls Beachtung. Das Werk- bietet einen guten Überblick über das Planungsverfahren der Übertragungsnetze- führt in die bundesweite Bedarfsplanung ein- stellt die Anforderungen an die Planfeststellung von Höchstspannungsleitungen nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und dem Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) dar

Das Praxishandbuch erscheint als Band 2 der BSER Berliner Schriften zum Energierecht. Band 1: Moritz Meister/Systemdienstleistungen und Erneuerbare Energien

Die neuen Berliner Schriften zum Energierecht bieten professionellen Rechtsanwendern ein konzentriertes Wissensforum für jeweils ausgewählte Schwerpunkte des Energiewirtschafts- und Energieumweltrechts. Die Reihe setzt dabei auch auf aktuelle Impulse aus der renommierten Zeitschrift ER Energie

Recht. Sie bietet viel neuen Raum, um aktuelle Themen und Entwicklungen weiter aufzugreifen und praxisnah zu vertiefen


Reihe: BSER Berliner Schriften zum Energierecht
Originalsprache: deutsch
Zielgruppe: Rechtsanwälte; Fachanwälte für Verwaltungsrecht; Umweltverbände; Gemeinden; Netzbetreiber; Energieversorgungsunternehmen; Genehmigungsbehörden
ISBN-13: 9783503181773
ISBN-10: 3503181776
Erscheinungstermin: 30.11.2018
Auflage: völlig neu bearbeitete Auflage
Seiten arabisch: 173
Verlag: Schmidt, Erich
Gewicht: 285 gr
Höhe: 23.5 cm
Breite: 15.8 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.