FalkMedien liefert jedes Buch ›

10 % Newsletterrabatt ›

✆ 02571 919 59 16

Häufig gestellte Fragen

Unser Kundentelefon

Ob per Telefon, E-Mail oder Post: Wir sind Montag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr für Sie persönlich erreichbar (danach gern per Antrufbeantworter) und helfen Ihnen immer gerne und schnell bei Ihren Fragen weiter.

Kundenservice: 025 71 919 59 16

Bücher haben feste Preise

Die Buchpreisbindung garantiert, dass jedes einzelne Buch zählt

Leser haben unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche. Das Bedürfnis nach Unterhaltung, Information oder Rat und den Wunsch, in einer Fülle von Inhalten auf ein spezielles Thema zu stoßen. Bücher befriedigen diese Bedürfnisse und erfüllen die Wünsche, weil die Buchkultur eine unendliche Vielfalt bietet. Bücher sind beides: Kultur- und Wirtschaftsgut. Kein Buch ist austauschbar, jedes einzelne Buch zählt.

Deshalb braucht das einzelne Buch auch einen besonderen Schutz im Markt. Es kostet in Deutschland überall dasselbe ? gleichgültig ob es im Internet gekauft wird, in der Buchhandlung um die Ecke, im Kaufhaus oder direkt beim Verlag. Damit unterliegt das einzelne Buch keinem Preiswettbewerb, der die Vielfalt gefährden würde. Festgesetzt wird der Preis für eine Neuerscheinung vom Verlag, und diejenigen, die Bücher an Endkunden verkaufen, müssen diesen vorgegebenen Preis einhalten. "Besondere Kunden" gibt es dabei nicht, der Preis ist für jeden Kunden derselbe.

Die Buchpreisbindung garantiert, dass Bücher im Durchschnitt in Deutschland günstiger sind

Es ist erwiesen, dass Bücher in Ländern ohne Buchpreisbindung im Durchschnitt teurer sind als in Ländern mit gebundenem Preis. Zwar können einige wenige Bestseller durch den Preiskampf beispielsweise in den USA oder in England über große Handelsunternehmen zu Dumpingpreisen angeboten werden, die große Mehrzahl von Büchern steigt dafür aber rapide im Preis.

Die Buchpreisbindung garantiert, dass es in Deutschland den Kulturstandort Buchhandlung flächendeckend gibt

Etwa 4.900 Buchhandlungen sorgen auch in den entlegensten Orten Deutschlands dafür, dass das gesamte Buchangebot jedem zugänglich ist. Der Buchhändler vor Ort berät nicht nur kompetent in allen Fragen, er besorgt auch innerhalb kürzester Zeit jedes lieferbare Buch - weit über 300.000 Titel sogar über Nacht. Dieser Bestellservice ist einzigartig.

Die Buchpreisbindung garantiert, dass es mehr als nur Bestseller gibt

Über eine Million verschiedene Bücher sind in Deutschland lieferbar - eine unglaubliche Vielfalt: Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur, Ratgeber, Schulbücher, Sach- und Fachbücher aus allen Wissensgebieten, wissenschaftliche Literatur. In jedem Jahr kommen für die Leser etwa 90.000 Neuerscheinungen dazu.

Ein Gesetz für Buchkäufer und Leser

Die Buchpreisbindung wird in Deutschland seit fast 150 Jahren erfolgreich praktiziert, seit 2002 wird sie durch das Buchpreisbindungsgesetz gesetzlich geregelt.

§ 1 Buchpreisbindungsgesetz

Das Gesetz dient dem Schutz des Kulturgutes Buch. Die Festsetzung verbindlicher Preise beim Verkauf an Letztabnehmer sichert den Erhalt eines breiten Buchangebots. Das Gesetz gewährleistet zugleich, dass dieses Angebot für eine breite Öffentlichkeit zugänglich ist, indem es die Existenz einer großen Zahl von Verkaufsstellen fördert.

Warum Kinderhörbücher wichtig sind – 10 Gründe

  1. Hörbücher lehren Kinder das Zuhören und vermitteln ihnen damit eine kulturelle Grundfähigkeit.
  2. Hörbücher lassen Kinder die Welt entdecken: Die Umwelt wird durch das Ohr erschlossen, die emotionale und die kognitive Beobachtungsgabe werden geschult.
  3. Hörbücher fördernn Konzentration. Ohne sie ist Zuhören nicht möglich.
  4. Hörbücher erweitern den Wortschatz und legen ein Fundament für die Sprachkompetenz.
  5. Hörbücher helfen Kindern respektvoll miteinander umzugehen. Zuhören bedeutet die Worte Anderer wahrzunehmen und zu achten.
  6. Hörbücher entwickeln die Medienkompetenz von Kindern.
  7. Hörbücher erwecken Kreativität und Phantasie, wenn Kinder anhand innerer Bilder vielfältige Möglichkeiten entdecken.
  8. Hörbücher ebnen Kindern den Weg zur Literatur schon bevor ihre Lesekompetenz es ermöglicht und wecken Spaß an Sprache und Literatur.
  9. Hörbücher kann man miteinander teilen, sie begleiten Kinder unterwegs im Auto und vor dem Einschlafen gemütlich im Bett.
  10. Hörbücher laden Kinder dazu ein, sie wieder und wieder anzuhören und sich am Wiedererkennnen zu freuen.