Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Ernst und Albert Schmidt, Ingenieure. Pioniere des Brückenbaus

Best.-Nr.: 6776


50,00 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Verlagstext/Beschreibung

Die Brüder Ernst Schmidt (1914?1990) und Albert Schmidt (1923?2007) sind zwei wichtige Persönlichkeiten des schweizerischen Ingenieurbaus. Ausgehend von Ernsts seit 1948 tätigem «Bureau für Baukonstruktionen und baustatische Modellversuche» gründeten sie 1955 in Basel die Firma E. und A. Schmidt, Ingenieure. Dieses neue, grossformatige Buch zeichnet erstmals die Familien- und Firmengeschichte nach und stellt das ingenieurtechnische Schaffen der beiden vor. Üppig illustriert mit zahlreichen grossformatigen Plänen, technischen Zeichnungen und umfassendem Fotomaterial, ist das Buch eine Augenweide für alle an Ingenieurkunst Interessierten.
Besonderes Augenmerk widmet das Buch dem Brückenbau, bei dem die Brüder Schmidt durch den sogenannten Freivorbau Pionierarbeit geleistet haben. Die technischen und konstruktiven Aspekte werden anhand der zahlreichen Brücken, deren Bau sie als Ingenieure betreut haben, eingehend vorgestellt ? von der Johanniterbrücke und der Schwarzwaldbrücke in Basel bis zur Rheinbrücke Köln Deutz und zum Rheinübergang Strohmeyersdorf in Konstanz. Neben den Brücken werden aber auch weitere bedeutende Schmidt-Bauten vorgestellt, zum Beispiel die Sporthalle St. Jakob in Basel.

Herausgeber: Schmidt, Wendelin+Gesellschaft für Ingenieurbaukunst
ISBN-13: 9783906027593
ISBN-10: 3906027597
Erscheinungstermin: 27.10.2014
Einband: Hardcover
Anzahl Bände: 1
Seiten: 256
Verlag: Park Books
Höhe: 240 mm
Breite: 300 mm
Zustand: Papier leicht gewellt.

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutz.