Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Die Welt ist kein Märchen. Skizzen, Illustrationen, Bilderbücher

Best.-Nr.: 7493


15,00 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Verlagstext/Beschreibung

Der Illustrator und Grafiker Jörg Müller hat wie wenige andere das Medium Bilderbuch zur zeit- und gesellschaftskritischen Auseinandersetzung genutzt. Seinen internationalen Durchbruch erfuhr er in den 1970er Jahren mit den legendären Bildtafeln Alle Jahre wieder saust der Presslufthammer nieder und Hier fällt ein Haus, dort steht ein Kran und ewig droht der Baggerzahn. Das hohe künstlerische Niveau seiner Illustrationen, die Sorgfalt bei den Recherchen und das Gespür für politische und soziale Prozesse haben seine Bücher zu Klassikern gemacht, die unabhängig von Zeitgeist und Moden Bestand haben und ihre Faszination auf erwachsene wie auf kindliche Betrachter nicht verlieren.

Neben den vielfach preisgekrönten Bilderbüchern, die meist in Zusammenarbeit mit Jörg Steiner entstanden, widmete sich Müller besonders intensiv dem Thema Mittelalter. Mit seinen akribisch dokumentierten und hervorragend gestalteten Büchern und Bildern zu diesem Thema fand er auch in Fachkreisen große Beachtung.

Das vorliegende, reich bebilderte Buch beschreibt die Hintergründe und Entstehungsgeschichten von Müllers Bilderbüchern. Ergänzend zu den Abbildungen äußern sich Jörg Müller und der Autor Jörg Steiner in aufschlußreichen Interviews über die Motive und kreativen Prozesse ihrer Arbeit.

Pressestimmen"Jörg Müllers Werke sind Klassiker und dennoch hochaktuell, politisch und gleichzeitig poetisch, Meisterwerke der Bilderbuchkunst, der präzisen Recherche und der Freude am Detail."Tages-Anzeiger, Zürich"Praktisch jedes seiner Bilderbücher setzte neue Maßstäbe."NZZ am Sonntag"Originalvorlagen und Skizzen erlauben Nahsicht und Einblick in die Werkstatt dieses Künstlers, dessen singuläres Werk zum Besten gehört, was das Bilderbuchschaffen der vergangenen vier Jahrzehnte hervorgebracht hat."Neue Luzerner Zeitung

Herausgeber: Sauer, Inge
ISBN-13: 9783907142271
ISBN-10: 3907142276
Erscheinungstermin: 1.12.2007
Seiten arabisch: 144
Verlag: NIMBUS
Höhe: 30.5 cm
Breite: 24.5 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutz.