Corpus Monodicum. Abteilung 2: Tropen / Tropen zu den Antiphonen der Messe aus Quellen deutscher Herkunft. Die einstimmige Musik des lateinischen Mittelalters

Best.-Nr.: 14282

EAN: 9783796535642


109,00 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Tropen sind Produkte einer innerhalb der mittelalterlichen Kirche weitverbreiteten Praxis, die herkömmlichen und durch reli­giöse Autorität beglaubigten Gesänge des Ritus poetisch und melodisch zu erweitern, ohne sie dabei verändernd anzutasten. Die Produktion von Tropen setzte in der Karolingerzeit ein. Sie markiert den Übergang von einer passiven zu einer produktiven Aneignung des (von den Karolingern ‘gregorianisch’ genannten) Römischen Gesangs im Frankenreich.

Seit die mannigfachen späten Tropentraditionen des deutschsprachigen Raums durch das 1995 von Andreas Haug unter dem Titel ‘Troparia tardiva’ vorgelegte Repertorium erkennbar geworden sind, wurden weitere Quellen des 12. bis 16. Jahrhunderts aufgefunden, deren Tropen in Band II 2 erstmals herausgegeben werden. Besonders bedeutsam sind zwei neue Quellen aus den Domkirchen zu Halberstadt und Meißen sowie eine, die vielleicht dem Bonner Cassius-Stift zuzuordnen ist. Die Tropentradition im Bistum Würzburg wird melodisch fassbar in einer Handschrift des Kollegiatstifts Haug und beleuchtet von ergänzend ausgewerteten Quellen, darunter, auch buchgeschichtlich interessant, die einzige bekannte notierte Inkunabel mit Tropen.


Illustrationen: Zahlreiche Abbildungen von Originalnotationen
Reihe: Corpus monodicum / Die einstimmige Musik des lateinischen Mittelalters
Herausgeber: Haug, Andreas+Kraft, Isabel
ISBN-13: 9783796535642
ISBN-10: 379653564X
Erscheinungstermin: 18.06.2019
Einband: Hardcover
Seiten römisch: XVIII
Seiten arabisch: 495
Verlag: Schwabe Verlagsgruppe AG Schwabe Verlag
Gewicht: 1533 gr
Höhe: 27.5 cm
Breite: 22 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.