Cookies
ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der FalkMedien-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
x
Augenheilkunde von 1899 bis 1954 ? gelebt und gezeichnet. Der Nachlass von Arthur Gloor- Largiadèr in der Zentralbibliothek Solothurn

Best.-Nr.: 10774


40,00 € *

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Verlagstext/Beschreibung

Ein einzigartiger Spiegel der Augenheilkunde und des Lebens in der ersten Hälfte des 20. JahrhundertsEs ist ein Schatz der Augenheilkunde: der Nachlass des ersten Solothurner Augenarztes Arthur Gloor, der von 1899 bis 1954 in eigener Praxis und von 1905 bis 1941 auch als Augenarzt des Bürgerspitals tätig war. Der Nachlass enthält in 67 Diarien-Bänden die minutiös geführten Krankengeschichten von 45 000 Patienten mit zahlreichen hervorragenden Zeichnungen. Diese zeugen von grosser künstlerischer Begabung und ausserordentlichem Beobachtungsvermögen, kombiniert mit stupender Beherrschung der Untersuchungstechniken,insbesondere der Ophthalmoskopie. Das macht den Nachlass zur einzigartigen Quelle und gibt einen herausragenden Einblick in den Stand der Augenheilkunde in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts – einer Heilkunde, welche noch weit über das Auge hinaus in die Allgemeine Medizin, die Neurologie, die Innere Medizin und die Chirurgie reichte. Einblicke geben die Krankengeschichten aber auch, dies mit grosser Empathie für die Patienten, in die damaligen Lebensbedingungen, in die sozialen und familiären Verhältnisse. Damit sind sie auch Sozialgeschichte jener Zeit. Aufgearbeitet hat diesen Nachlass Balder P. Gloor am Ende seiner eigenen Laufbahn als Augenarzt. Als Medizinstudent hatte er die augenärztliche Praxis seines Grossvaters noch miterlebt. Damit ist dieses Buch auch ein Spiegel der vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts reichenden vorwiegend schweizerischen Geschichte der Augenheilkunde, mit zahlreichen

Hinweisen auf das gesamte medizinische Umfeld.

ISBN-13: 9783037540978
ISBN-10: 3037540974
Erscheinungstermin: 24.01.2017
Einband: Hardcover
Seiten arabisch: 495
Verlag: EMH Schweizerischer Ärzteverlag
Gewicht: 1340 gr
Höhe: 24.6 cm
Breite: 18.4 cm
Zustand: Tadelloses Exemplar.

Frage zum Titel

Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Aktivieren Sie diese Checkbox, um unseren Info-Newsletter zu abonnieren. Der Info-Newsletter wird ca. alle 14 Tage verschickt und stellt Neuerscheinungen und besonders ausgewählte Titel kurz vor.