✆ 02571 919 59 16
24 h Bestellannahme
Abendland und Identität

Best.-Nr.: 12892


19,90 €

Alle Preise inkl. MwSt.

sofort lieferbar

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage

Stk


Während die Weltpolitik von schweren Konflikten geprägt ist (militärisch: Europa gegen Russland, ökonomisch: der Westen gegen China, religiös: das Abendland gegen den Islam), wurden wir noch stets durch eine Konsenspolitik regiert, die sich durch Hinhaltetaktik auszeichnet. Gleichzeitig wächst eine junge Generation auf, die merkt, dass die kuscheligen Ideale, mit denen sie erzogen wurde – der Glaube an ökonomisches Wachstum, kulturelle Diversität und erhabene Vorstellungen von „Soulmates“ und Romantik –, an der knallharten Realität von Konkurrenz und Auslese zu Bruch gehen. Trotz aller schönen Worte über Emanzipation fühlen sich Beziehungen leer und flüchtig an; die Polarität zwischen den beiden Geschlechtern ist aus der Balance. Europa erwacht aus dem Tagtraum von 1968 und findet sich in einer gewalttätigen Welt wieder, die es kaum begreifen kann. Die europäischen Völker suchen nach ihrer Identität und sollen aufs neue lernen müssen, was Machtpolitik ist.

Dem Werk liegt eine gründliche Beschäftigung mit der politischen Praxis zugrunde, unter anderem in der Zweiten Kammer des niederländischen Parlaments und im Europäischen Parlament. Dank des einzigartigen Blickwinkels liefert dieses Buch einen wertvollen Beitrag zur Debatte über die Globalisierung, die europäische Identität und die westliche Kultur. Der Autor zieht seine Lehren aus dem Untergang früherer Zivilisationen und ergänzt sie um praktische Beispiele aus dem Alltag. Geschrieben in einem ansprechenden, klaren Stil, wird dieses Plädoyer sorgfältig mit Fakten und Zitaten untermauert. Freund und Feind werden ihm nicht gleichgültig gegenüberstehen können.


ISBN-13: 9783939562757
ISBN-10: 3939562750
Erscheinungstermin: 01.10.2017
Seiten: 348
Verlag: Lichtschlag Medien und Werbung
Kontaktdaten
Frage zum Titel

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Aktivieren Sie diese Checkbox, um unseren Info-Newsletter zu abonnieren. Der Info-Newsletter wird ca. alle 14 Tage verschickt und stellt Neuerscheinungen und besonders ausgewählte Titel kurz vor.